Golden Retriever Balu
  Unser Tagebuch
 


Hier alle Neuigkeiten rund um die Meerchen


14. September




3. Todestag von Micky




Meine Kleine - unvergessen!



28. Juni


"Wir planen unseren Umzug!!"




Wir müssen zugeben: so übel wohnen wir gar nicht. Die Kuschelrolle ist einfach toll! Wir müssen uns nur leider ziemlich oft darum streiten, denn es ist ja nur Platz für einen von uns. 
Aber genug dazu - wir haben Neuigkeiten zu verkünden: Wir ziehen um!! Diesmal ist es allerdings ein weiter Weg, so haben wir das jefenfalls verstanden. 
Wir kriegen auch eine tolle neue Wohnung! Einen "Eigenbau" nennen die das. Soll viel größer sein als uns bisheriges Heim. Klingt toll! Dann haben wir viel Platz, um unsere Schweinesprünge zu perfektionieren.
Grund dafür: Franzi muss wegen des Studiums wegziehen. Und sie nimmt uns mit! Das wird bestimmt aufregend. So eine lange Reise haben wir bisher ja noch nicht gemacht. Aber die Vorfreude auf das neue zu Hause ist riesig! : )


06. April

"Streitgespräche"



Nach einer langen Winterpause melden wir uns zurück. Und wie ihr seht, geht es bei uns nicht immer harmonisch zu! Sowas nennt man wohl Futterneid ... Aber wir sind schon in voller Vorfreude: die Gartensaison beginnt und das bedeutet, dass wir bald den ganzen Tag draußen laufen und frisches Gras mampfen dürfen! Unter dieser Umständen werden wir sicher auch versuchen, uns wie liebe Schweinchen zu benehmen. Wir werden euch über den weiteren Verlauf informieren.

Liebe Schweinchengrüße von Nele & Murmel


15. November

"Schweinesommer"




Lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen. Aber wir können nur Gutes berichten, denn wir hatten einen schweinchentollen Sommer!

Oft verbrachten wir die Nachmittage draußen im Schatten. Dort durften wir dann das frische Gras fressen. Dem Balu hat das aber gar nicht gefallen! 

Zum Glück war immer jemand da, der auf uns aufgepasst hat. Aber wir können gar nicht verstehen, warum Balu jedes Mal aufs Neue Kreise um unser Gehege rennen wollte!
Beim ersten Mal waren wir noch panisch und sind in unsere Häuschen gerannt, aber bald wurde Balu aus unserer Nähe verbannt und wir konnten in Ruhe die Zeit
 genießen.

Inzwischen ist es leider Herbst geworden und somit sind auch unsere schönen Tage im Garten erst einmal zu Ende. Doch wollen wir nicht lange traurig sein, denn auch im warmen Haus gibt es viel zu entdecken.

Liebe Schweinchengrüße von Nele und Murmel



18. März 08

"Zeigt her eure Füßchen"

Heute war es mal wieder soweit: Die Krallen der beiden Damen mussten geschnitten werden. Keine so leichte Aufgabe - haben doch beide (unregelmäßig verteilt) auch schwarze Krallen, die das Stutzen erschweren.

Aber alles ist gut gegangen. Nele war neugierig wie immer und ließ sich nebenbei ein Salatblatt schmecken. 

Murmel war zu meinem Erstaunen sogar um Einiges entspannter als ihre Freundin Nele. Sie ließ sich durch nichts aus der Ruhe bringen und begutachtete nebenbei ihre Umgebung.

Jedenfalls wäre diese unangenehme Aufgabe (sowohl für mich aus Angst, trotz größter Vorsicht einen der beiden zu verletzen, als auch für die Meeries, die ja nicht all zu oft mit einer "Schere" konfrontiert werden) für die nächste Zeit wenigstenstens erledigt und die Schweinchen können wieder auf leisen Sohlen ihre Umgebung erkunden.





Ältere News findet ihr hier: ARCHIV