Golden Retriever Balu
  Haltung
 

 
Auf dieser Seite möchte ich euch unseren Eigenbau vorstellen!

*aktuell* der Etagenbau wurde durch ein Bodengehege ersetzt!




Baubericht links in der Navigation




Früher lebten meine Meerschweinchen in einem handelsüblichen Gitterkäfig. Kein sehr schöner Anblick und für die Kleinen natürlich viel zu wenig Platz!
Da ich nun meine eigene Wohnung habe, war es an der Zeit, für eine artgerechtere Haltung meiner Meeries zu sorgen.
Lange wurde geplant, gegrübelt und gebastelt - aber jetzt ist er endlich fertig!




noch unbewohnt ...


Gebaut haben wir das "Haus von Schwein" aus einem Ikearegal.
Es besteht aus 2 Etagen, die bei Bedarf auch voneinander getrennt werden können. Ansonsten sind sie durch einen Steg miteinander verbunden.

Meine 5 lieben ihr neues zu Hause!
 




Ziemlich bald stellte sich der Nachteil an einem Etagenbau heraus. Zwar ist er in der Wohnung platzsparend, dafür müssen sich dann die Schweinchen aber auch auf die Etagen verteilen.
Wie ihr seht, funktioniert das bei uns noch nicht so gut
Nele und Murmel benutzen die Treppe nicht, sind also immer in der unteren Etage.
Die Kleinen flitzen ständig von oben nach unten, geschlafen wird aber immer unten bei den anderen. So kann es auch mal ein bisschen eng werden ... :-)

Im Sommer können meine Meerschweinchen bei schönem Wetter auf den Balkon. Das sieht dann so aus:




In den Semesterferien bin ich für längere Zeit zu Hause bei Balu und Max. Dann kommen meine Meerschweinchen natürlich mit. In dieser Zeit leben sie in einem Bodengehege.
(Den Baubericht könnt ihr links in der Navigation finden!)
Außerdem bietet sich die Möglichkeit, die Schweinchen im Garten grasen zu lassen. Das finden die 5 besonders toll.
Max ist dann an ihnen auch sehr interessiert, muss aber leider für diese Zeit das Feld räumen